Home | deutsch  | Legals | Data Protection | Sitemap | KIT

Vacancies

IAI 16-18 Master or Bachelor Thesis: Development of an analysis strategy: Location sensitivity of power grid frequency estimation

Category

Final Thesis (Bachelor and Master Thesis)

Job description

The Institute of Automation and Applied Informatics (IAI) develops new methods and tools for the characterization of power gird behavior, modelling and simulation. Special attention is drawn to the grid frequency due to its importance to grid dynamics. Within one period, the frequency cannot be measured directly, but needs to be estimated. This estimation (result and quality) is of cause influenced by the signals properties (distortion) and therefore also depends on the measurement location in the power gird.       

First objective of this thesis is a theoretical and experimental analysis of the dependency of Instantaneous Frequency methods with regard to the signal properties in time and frequency domain. Results should than be used to develop and set up an analysis of measurement location sensitivity using real-world data that is available at our institute.

Specific tasks are:

Literature review focusing on Instantaneous Frequency and the related phasor estimation techniques

Analysis of the dependency btw. frequency estimation and the signal properties + practical experiments with synthetic signals using MATLAB

Development and implementation of an analysis on measurement location dependency of frequency estimation using real-world data.

Personal qualification

We are looking for a highly self-motivated student in the field of energy engineering, electrical engineering, computer science or related. Knowledge and prior exposition to signals & system theory as well as MATLAB are a requirement.

Contract Duration:
limited to 4-6 month, dependent on faculty regulations

 

More details Apply

IAI 14-18 Diplom-, Master- oder Bachelorarbeit zum Thema: Experimentelle Untersuchung von Algorithmen zur Frequenzbestimmung bezüglich der PQ-Sensitivität und des Messortes im Stromnetz

Category

Final Thesis (Bachelor and Master Thesis)

Job description

Am Institut für Automation und angewandte Informatik (IAI) werden Messgeräte und Methoden zur Charakterisierung, Modellierung und Simulation elektrischer Energienetze entwickelt. Der Frequenz als Indikator für die Leistungsbilanz kommt bei Untersuchungen besondere Bedeutung zu.

Im Rahmen dieser Arbeit soll daher untersucht werden, wie sensitiv unterschiedliche Verfahren zur Frequenzbestimmung auf lokale Eigenschaften der Netzspannung sind (Stichwort Power-Quality, PQ). Die Untersuchung soll auf Basis zeitlich hochaufgelöster realer Messdaten erfolgen, die zeitgleich an unterschiedlichen Orten mit abweichender PQ erhoben wurden. Der Umfang kann je nach angestrebter Qualifikation entsprechend angepasst werden.

Im Einzelnen sind folgende Aufgaben zu lösen:

Literaturrecherche zu Verfahren der Kurzzeitfrequenzbestimmung und der Auswirkungen EEn auf die Netzfrequenz

Recherche verfügbarer Bibliotheken und Implementierung ausgewählter Verfahren (Matlab) zur Frequenzschätzung

Anwendung der ausgewählten Verfahren auf verfügbare Rohdaten

Analyse der Ortsabhängigkeit anhand einer Betrachtung der Kreuzabhängigkeiten mit anderen Merkmalen der Netzspannung und des Netzstromes (z.B. Klirrfaktor etc.).

Personal qualification

Wir suchen einen engagierten Studenten der Fachrichtung Elektrotechnik und Informationstechnik, Informatik oder einer anderen Fachrichtung mit vergleichbarer Qualifikation. Gute Statistik- und Matlab-Kenntnisse sind erwünscht. Wir legen Wert auf selbständiges und ergebnisorientiertes Arbeiten.

Vertragsdauer:                 

befristet auf 4-6 Monate je nach Studienordnung

 

More details Apply

More Vacancies

You can find more vacancies in PSE Personalservice.

We are looking forward to receiving your unsolicited application.