Systemintegration - Inspektion und digitale Bildverarbeitung (SI-IIP)

Die Gruppe „Systemintegration - Inspektion und digitale Bildverarbeitung (SI-IIP)“ befasst sich mit der Entwicklung von Bild­verarbeitungs­verfahren im Bereich der optischen Inspektion. Die Arbeiten erfolgen in enger Kooperation mit der IAI-Arbeitsgruppe „Systemintegration - Systeme, Prozesse, Geräte (SI-SPE)“ und konzentrieren sich dabei auf die speziellen Problemstellungen bei der Inspektion von Strukturen im µm-Bereich. In Drittmittelprojekten werden auch innovative Verfahren für medizintechnische Anwendungen entwickelt, insbesondere für die bildgestützte Diagnostik im ophthalmologischen Bereich.

Die Forschungsschwerpunkte der Gruppe liegen in den Themenfeldern:

  • Bildregistrierung
  • Erzeugung von Mosaikbildern aus umfangreichen Bildserien
  • Bildrekonstruktion aus Fokus- und Beleuchtungsserien
  • Merkmalsbasierter Autofokus für die Konfokalmikroskopie
  • Oberflächenrekonstruktion aus deflektometrischen Aufnahmen

Neben der softwaretechnischen Umsetzung entwickeln wir für die Inspektion auch die speziellen, für die Anwendung erforderlichen Hardwareaufbauten; die Schwerpunkte liegen hierbei im Bereich der Optik und der Beleuchtung.

Projekte:

Mosaikbild
Mosaikbild des sub-basalen Nervenplexus der Kornea
 
Deflektometrie
Prüfung der Planarität von Folien mit Deflektometrie
Team

Gruppenleiter: Dr. Bernd Köhler

Name Tel. E-Mail
stephan allgeier does-not-exist.kit edu
3 weitere Personen sind nur innerhalb des KIT sichtbar.