Institute for Automation and Applied Informatics

Bioliq – Hochdruckvergaser

Bei der Hochdruckvergasung werden Verfahren zur kamerabasierten Kenngrößenberechnung auf Basis von High-Speed Messungen entwickelt. Hierzu wird zunächst eine Hochdrucksonde (Abb.) entwickelt. Beginnend in 2016 werden die bioliq-Messkampagnen durch High-Speed-Kamera Messungen begleitet. Auf der Basis der erfassten Daten werden Algorithmen zur Kenngrößenextraktion mit dem Ziel einer späteren regelungstechnischen Einbindung der kamerabasierten Informationen entwickelt.