Institut für Automation und angewandte Informatik

PyPSA: Python for Power System Analysis

PyPSA: Python for Power System Analysis

PyPSA „Python for Power System Analysis“ ist eine kostenlose Software-Toolbox zur Simulation und Optimierung moderner Energiesysteme, die Funktionen wie konventionelle Generatoren mit Blockbindung, variable Wind- und Solarerzeugung, Speichereinheiten, Kopplung an andere Energiesektoren und gemischte Wechsel- und Gleichstromnetze umfasst. PyPSA ist so konzipiert, dass es sich gut mit großen Netzwerken und langen Zeitreihen skalieren lässt.

Siehe auch Artikel zu PyPSA auf den Seiten der Helmholtz Energy Computing Initiative (HECI) im Rahmen von „Energie System 2050“ der Helmholtz-Gemeinschaft.