Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Institut für Automation und angewandte Informatik (IAI)
Prof. Dr. Veit Hagenmeyer

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Tel.: +49 (0)721 / 608 25753

e-Mail: sekretariatFjt6∂iai kit edu

Organigramm
IAI-Organigramm klein

Vergrößern

IAI-Veranstaltungskalender
November 2018
Januar 2018
Dezember 2018
M D M D F S S
         
           

Weitere Veranstaltungen...

Willkommen am Institut für Automation und angewandte Informatik

Das Institut für Automation und angewandte Informatik (IAI) ist ein Forschungsinstitut des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) in der Helmholtz-Gemeinschaft (HGF). Es betreibt Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet innovativer, anwendungsorientierter Informations-, Automatisierungs- und Systemtechnik für zukunftsfähige Energiesysteme sowie komplexe Industrie- und Laborprozesse. In interdisziplinären Arbeitsgruppen wird an vollständigen Systemlösungen gearbeitet, wobei alle Entwicklungsphasen vom Konzeptentwurf über Modellbildung und Simulation, die Prototyperstellung bis zur praktischen Erprobung, auch unter industriellen Bedingungen, durchschritten werden können. Neuartige, wiederverwendbare Methoden und Werkzeuge, die im Rahmen der Systemerstellung entwickelt und eingesetzt werden, sind weitere Ergebnisse.

Die Arbeiten des IAI sind in die Programme „BioGrenzflächen in Technologie und Medizin“, „Energieeffizienz, Materialien und Ressourcen“, „Erneuerbare Energien“, „Supercomputing & Big Data“, „Speicher und vernetzte Infrastrukturen“, „Science and Technology of Nanosystems“ sowie „Technologie, Innovation und Gesellschaft“ des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und der Helmholtz-Gemeinschaft deutscher Forschungszentren integriert.

Die Vorhaben am Institut werden in Kooperation mit Partnern aus Industrie, Verwaltung und anderen Forschungseinrichtungen im In- und Ausland bearbeitet. Das Institut ist u.a. an Projekten der EU, verschiedener Bundes- und Landesministerien, der DFG, der AiF und der deutschen Industrie beteiligt. Die Mitarbeiter des Instituts sind vielseitig in Normungsgremien, Fach- und Gutachtergremien sowie Programmkomitees aktiv.

Veranstaltung

Freitag, 11.Jan 2019
Technology forecasting to meet future societies by constructing context scenarios
Freitag, 18.Jan 2019
Seminarvortrag
Freitag, 25.Jan 2019
Seminarvortrag

News

NAMUR-Award 2018
NAMUR-Award 2018

Herrn Markus Vogelbacher wurde am 9. Novemberder NAMUR-Award für seine Promotionsarbeit „Eine neue Methode zur kamerabasierten Analyse von Mehrstoffbrennern in industriellen Verbrennungsprozessen“ verliehen.

mehr
Erfolgreicher
Internationaler SYNERGY Workshop

Erfolgreicher Internationaler SYNERGY Workshop zu Design Thinking & Simulated Sharing am KIT

Copyright Photos: © Mateusz Molasy /WrUST, © Tobias Müller / KIT

mehr
 
Best Paper Award 2018, Photo © KIT
Best Paper Award 2018, Photo © KIT

Herr Friedrich Wiegel wurde auf der 6. International Conference on Smart Energy Grid Engineering (SEGE) vom 12.-15. August 2018 in Oshawa (CAN) für seinen Beitrag “Cross-Media Mesh Networks for Smart Home and Smart Grid Applications” mit dem Best Paper Award 2018 ausgezeichnet.

mehr
Nanomaterialien im Alltag, Photo © BMBF
Nanomaterialien im Alltag, Photo © BMBF

Neue BMBF Broschüre „Nanomaterialien im Alltag – Den Umgang mit Nanomaterialien sicher gestalten“ veröffentlicht!

mehr
 
Berthold Leibinger Innnovationspreis

Die Projektgruppe DELPHI (3D-Laserlithographie für die integrierte Photonik) gewinnt den 2. Platz des Berthold Leibinger Innovationspreis 2018

mehr
Posterpreis bei der 9. ACM Internationalen Konferenz

Am 15.06.2018 wurde Alexander Murray von der Arbeitsgruppe Optimierung und Regelung des IAI im Rahmen des 9. ACM Internationale Konferenz über zukünftige Energiesysteme (ACM e-Energy) mit einem Posterpreis ausgezeichnet.

mehr