Institut für Automation und angewandte Informatik
SSPO

Screening Platform for Personalized Oncology (SPPO) – Standardized Individual Profiling of Tumours based on Miniaturized Technology for Drug Sensitivity Screening

Hauptziel dieses Antrags ist die Schaffung einer Plattform und von Arbeitsabläufen für die Erstellung von Sensitivitätsprofilen für kleinste Mengen an Zellmaterial auf der Grundlage der einzigartigen technologischen Expertise, über die wir am KIT verfügen. Parallel soll ein DFG-SFB-Antrag entstehen, um innerhalb eines Konsortiums aus Wissenschaft, Klinik und Industrie Expertisen aus Biologie, Medizin und Informatik zu bündeln. Ziel ist die Etablierung eines relevanten Testsystems für das Drug Sensitivity Profiling in der personalisierten Onkologie.

Ziel der Arbeitspakete des IAI ist die Entwicklung von Workflows, Algorithmen und Schnittstellen mittels maschinellem Lernen zur automatisierten Bildanalyse der generierten Bilddaten.

 

Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg im Rahmen der Exzellenzstrategie von Bund und Ländern

Logo BMBFLogo MWK