Laboratory: Smart Energy System Lab

  • Type: Praktikum (P)
  • Chair: KIT-Fakultäten - KIT-Fakultät für Informatik - Institut für Telematik - ITM Hagenmeyer
    KIT-Fakultäten - KIT-Fakultät für Maschinenbau
    KIT-Fakultäten - KIT-Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
  • Semester: SS 2022
  • Lecturer: Prof. Dr. Veit Hagenmeyer
    Dr.-Ing. Simon Waczowicz
    Anne-Christin Süß
  • SWS: 2
  • Lv-No.: 2400082
  • Information: On-Site
Content

Anmeldeinformationen 

Die Teilnehmerzahl des Praktikums ist grundsätzlich beschränkt und variiert mit der Anzahl an verfügbaren Projektthemen am Institut.

Das Projektpraktikum und die Vergabe der Praktikumsplätze werden folgendermaßen organisiert:

  • Der Bewerbungszeitraum beginnt am 20. Mai 2022 und endet am 13. Juni 2022 um 12:00 Uhr.
  • Interessent/innen melden sich bitte im Wiwi-Portal zum "Praktikum: Smart Energy System Lab" an.
  • Konkrete Themen für das Projektpraktikum werden ab dem 20. Mai 2022 im Wiwi-Portal und auch auf der Website des IAI veröffentlicht.
  • Bei der Bewerbung auf ein Thema können mehrere Präferenzen angegeben werden, welche soweit möglich berücksichtigt werden.
  • Interessent/innen sind erst für das Praktikum angenommen, wenn eine feste Zusage über das Wiwi-Portal vorliegt. Mit der Zusage wird auch das zu bearbeitende Thema bekannt gegeben.
  • Die Zusagen zu dem Praktikum werden ab dem 14. Juni 2022 versendet.

Pflichtleistungen

  • Absolvierung der gestellten Aufgabe
  • Praktikumstermine jeweils nach Vereinbarung mit dem/der betreuenden Mitarbeiter/in
  • Übergabe, Dokumentation und Präsentation
  • Gewichtung: 80 % Praktische Arbeit, 20 % Vortrag / schriftliche Ausarbeitung

Inhalt

Das Institut für Automation und angewandte Informatik (IAI) betreibt Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet innovativer, anwendungsorientierter Informations-, Automatisierungs- und Systemtechnik für zukunftsfähige Energiesysteme. Zudem ist das IAI zuständig für den wissenschaftlichen Betrieb und für die stetige Weiterentwicklung der Energieforschungsinfrastrukturen Energy Lab 2.0 (Teilprojekt Smart Energy System Simulation and Control Center (SEnSSiCC), https://www.iai.kit.edu/RPE.php) am KIT Campus Nord.

Im Rahmen eines zweiwöchigen Praktikums bearbeiten Studierende in Gruppen von 3-5 Personen (in Einzelfällen auch allein) eines von mehreren Projektthemen, die aktuell aus in den SEnSSiCC-Laboren bearbeiteten Forschungsfragen abgeleitet werden. Dabei durchläuft die Gruppe der Studierenden typischerweise die folgenden Phasen: Konzepterstellung/Experimentvorbereitung, Umsetzung/Experimentdurchführung, Evaluation/Experimentauswertung, Vorstellung der Ergebnisse.

Die Projektthemen werden den teilnehmenden Studierenden im Vorfeld des Praktikums als Liste zur Verfügung gestellt, auf deren Grundlage die Studierenden ihre Präferenzen für die jeweiligen Themen äußern können. Anhand ihrer genannten Präferenzen werden die Studierenden den jeweiligen Projektthemen zugeordnet.

Die Projektarbeit (allein oder in Gruppen) findet weitestgehend selbstständig statt, wird aber durch wissenschaftliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des IAI fachlich unterstützt. Am Ende des Praktikums ist die geleistete Arbeit zu dokumentieren und in einem wissenschaftlichen Vortrag zu präsentieren. Dazu berichtet jeder Teilnehmer bzw. jedes Team (etwa 20 min Präsentation + 5 min Fragen) über die Arbeit im vergangenen Semester. Dieser Termin findet am Ende des Praktikums statt. Ein genaues Datum wird kurz nach Beginn der Praktika im ILIAS angekündigt.

Das zweiwöchige Praktikum beginnt mit einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung, die u.a. eine Einführung und Führung durch das Energy Lab 2.0 und das SEnSSiCC sowie eine Kurzvorstellung aller Projekthemen umfasst. Das Praktikum endet mit einer gemeinsamen Abschlussveranstaltung, bei der die Studierenden ihre Lösungswege und Arbeitsergebnisse vorstellen.

Termine

  • 20.05.2022 Upload der Projektthemen auf der IAI-Website, sowie im Wiwi-Portal
  • 07.06.2022 Bewerbungsfrist (verlängert bis 13.06.2022 12:00 Uhr!)
  • 27.06.2022 Kick-Off-Veranstaltung
  • 11.07.2022 bis 22.07.2022 Zweiwöchiges Praktikum
  • Abschlussvorträge nach Ankündigung

Anmerkungen

  • Die Veranstaltungen werden generell auf Deutsch gehalten. Vorträge der Studierenden in Englisch sind aber möglich.
  • Die Vertiefung des bearbeiteten Themengebietes als Masterarbeit ist möglich.
  • Die Teilnehmerzahl des Praktikums ist grundsätzlich beschränkt und variiert mit der Anzahl an verfügbaren Forschungsprojekten am Institut.

Weitere Links

Language of instructionGerman/English
Organisational issues

Zweiwöchiges Praktikum