Institut für Automation und angewandte Informatik

ES2050 – Security im Energiesystem 2050

„Energie System 2050“ ist eine gemeinsame Initiative des Forschungsbereichs Energie der Helmholtz-Gemeinschaft. Dabei wird die Integration von wesentlichen Technologieelementen in das Energiesystem untersucht und es werden Lösungen erarbeitet, um die teilweise stark fluktuierenden erneuerbaren Energien erfolgreich in die deutsche und europäische Energieversorgung einzubinden. Ziel ist es, bis 2019 greifbare und verwertbare systemtechnische Erkenntnisse und technologische Lösungen zu erarbeiten, die Politik und Wirtschaft aufgreifen können.

Wir bearbeiten am IAI im Querschnittforschungsthema 5 „Toolbox mit Datenbanken“ das Arbeitspaket IT-Systemarchitektur und Sicherheit.