Institut für Automation und angewandte Informatik

Beschreibung:

Die Arbeitsgruppe „Semantische Datenmodelle“ beteiligt sich an der Entwicklung bzw. Weiterentwicklung von standardisierten, raumbezogenen, semantischen Datenmodellen, entwickelt Werkzeuge zur semantischen und geometrischen Prüfung von Instanz-Dokumenten und wendet die Datenmodelle im Bereich Energie an.

Kernkompetenzen sind:

  • Datenmodellierung mit EXPRESS und Unified Modeling Language (UML) inklusive Schemaprüfung und Schemaableitung
  • Algorithmische Geometrie
  • Visualisierung von raumbezogenen Daten (2D und 3D)
  • semantischen und geometrischen Prüfung raumbezogener Daten
  • Modellierung CAD und GIS

Die Arbeitsgruppe kooperiert mit einer Vielzahl von KIT-Instituten, mit nationalen und internationalen Forschungs- und Industriepartnern und verschiedenen Kommunen.

 

Projekte:

 

Mitgliedschaften: