Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

KHYS Networking Grant 2019

KHYS Networking Grant 2019
Autor:

Fabian Neumann

Quelle:

IAI

Datum: 24.01.2019


Fabian Neumann erhält Förderung des Karlsruhe House of Young Scientists (KHYS) zum wissenschaftlichen Austausch mit der Päpstlichen Universität Comillas in Madrid.

Durch den "Networking Grant" des Karlsruhe House of Young Scientists (KHYS) erhalten DoktorandInnen und Postdocs des KIT die Möglichkeit, in Ihrem Fachgebiet und für Ihr Forschungs- bzw. Promotionsvorhaben renommierte Person oder Arbeitsgruppen im Ausland besuchen. Ziel ist es, junge Forscher dazu zu ermutigen internationale Kontakte zu knüpfen und sich ein persönliches Netzwerk aufzubauen.

Das KHYS bietet ihnen dafür eine umfangreiche Betreuung von der Idee bis zur Kontaktaufnahme und finanzielle Unterstützung in Form eines Reisekostenzuschusses bis max. 1.500 €.

Aus den Mitteln der Förderung will Fabian Neumann die Arbeitsgruppe von Prof. Sara Lumbreras an der Päpstlichen Universität Comillas in Madrid besuchen, um sich über Methoden und Algorithmen der Netzausbauplanung in erneuerbaren Energiesystemen auszutauschen.