Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

LUPO mobil

Um Umweltinformationen auch auf mobilen Endgeräten (z.B. auf Smartphones und Tablet-Computern) verfügbar zu machen, wird ein Konzept für die Erzeugung von entsprechenden Anwendungen für mobile Geräte entwickelt (Projekt LUPO-mobil). Ein Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Wiederverwendbarkeit von Code, denn zur Unterstützung der verschiedenen Betriebssysteme und Formfaktoren sind unterschiedliche Technologien und Programmiersprachen im Einsatz. So wird neben dem Konzept für die Anwendung selbst auch die Nutzung von Cross-Platform-Development-Werkzeugen untersucht, die es ermöglichen sollen, aus generischem Code (unter Nutzung von geräteunabhängigen Schnittstellen für gerätespezifische Bibliotheken) Anwendungen für unterschiedliche Zielsysteme erzeugen zu können.

Im September 2013 wurde eine erste mobile Anwendung aus LUPO-mobil in den Produktiveinsatz überführt und kann nun kostenlos genutzt werden. Die App „Meine Umwelt“ (s.u.) ist für die Betriebssysteme Android und Apple iOS verfügbar und unterstützt drei Betriebsmodi (informieren, melden, erleben).

Die Vorhaben sind in das Verbundprojekt INOVUM des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg integriert.

Weitere Informationen:

Mobile Anwendungen: