Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Moderne automatisierungstechnische Methoden für industrielle Prozesse (AMIP)

Moderne automatisierungstechnische Methoden für industrielle Prozesse (AMIP)
Ansprechpartner:

PD Dr. Jörg Matthes

Projektgruppe:

Fortschrittliche Automatisierungstechnologien (A2T)

Forschungsbereich: Energie
Programm: ESD - Energie System Design
Topic: Digitalization and System Technology
Subtopic: Digitalization and Systems Technology for Flexibility Solutions

(bisher POF III: Forschungsbereich „Energie“, Programm EMR - Energieeffizienz, Materialien und Ressourcen)

 

Beschreibung:

Die Arbeitsgruppe „Moderne automatisierungstechnische Methoden für industrielle Prozesse (AMIP)“ entwickelt neue Mess- und Regelungssysteme für die Flexibilisierung und Optimierung energieintensiver industrieller Prozesse. Dabei kommen bildgebende Messsysteme wie IR- und NIR-Kameras für Hochtemperaturprozesse sowie Lichtfeld- und Hochgeschwindigkeitskameras im VIS zum Einsatz. Darauf aufbauend werden mathematische Auswerteverfahren erarbeitet und zusammen mit externen Partnern bis zum industriellen Einsatz gebracht. Weiterhin werden Verfahren zur regelungstechnischen Integration der neuen Messsysteme in bestehende industrielle Prozesse mit dem Ziel der Flexibilisierung und Optimierung erarbeitet und realisiert.

In Hinblick auf die zunehmende Vernetzung automatisierungstechnischer Komponenten werden zudem Methoden zur modellbasierten Detektion von Cyber-Angriffen (Anomaliedetektion) entwickelt.

 

Team:

 

Themen/Projekte