Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Institut für Automation und angewandte Informatik (IAI)
Prof. Dr. Veit Hagenmeyer

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Tel.: +49 (0)721 / 608 25753

e-Mail: sekretariatLbd5∂iai kit edu

Organigramm
IAI-Organigramm klein

Vergrößern

IAI-Veranstaltungskalender
 
Januar 2018
Dezember 2018
M D M D F S S
         
           

Weitere Veranstaltungen...

Willkommen am Institut für Automation und angewandte Informatik

Das Institut für Automation und angewandte Informatik (IAI) ist ein Forschungsinstitut des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) in der Helmholtz-Gemeinschaft (HGF). Es betreibt Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet innovativer, anwendungsorientierter Informations-, Automatisierungs- und Systemtechnik für zukunftsfähige Energiesysteme sowie komplexe Industrie- und Laborprozesse. In interdisziplinären Arbeitsgruppen wird an vollständigen Systemlösungen gearbeitet, wobei alle Entwicklungsphasen vom Konzeptentwurf über Modellbildung und Simulation, die Prototyperstellung bis zur praktischen Erprobung, auch unter industriellen Bedingungen, durchschritten werden können. Neuartige, wiederverwendbare Methoden und Werkzeuge, die im Rahmen der Systemerstellung entwickelt und eingesetzt werden, sind weitere Ergebnisse.

Die Arbeiten des IAI sind in die Programme „BioGrenzflächen in Technologie und Medizin“, „Energieeffizienz, Materialien und Ressourcen“, „Erneuerbare Energien“, „Supercomputing & Big Data“, „Speicher und vernetzte Infrastrukturen“, „Science and Technology of Nanosystems“ sowie „Technologie, Innovation und Gesellschaft“ des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und der Helmholtz-Gemeinschaft deutscher Forschungszentren integriert.

Die Vorhaben am Institut werden in Kooperation mit Partnern aus Industrie, Verwaltung und anderen Forschungseinrichtungen im In- und Ausland bearbeitet. Das Institut ist u.a. an Projekten der EU, verschiedener Bundes- und Landesministerien, der DFG, der AiF und der deutschen Industrie beteiligt. Die Mitarbeiter des Instituts sind vielseitig in Normungsgremien, Fach- und Gutachtergremien sowie Programmkomitees aktiv.

Veranstaltung

Dienstag, 29. Okt 2019
A 30MW Grid Forming BESS Boosting Reliability in South Australia and Providing Market Services on the National Electricity Market
Mittwoch, 06. Nov 2019
6. HSN-Fachsymposium
Donnerstag, 07. Nov 2019
6. HSN-Fachsymposium

News | Newsarchiv

 
Dr. Jörg Isele
Nachruf Dr. Jörg Isele

Das IAI trauert um Dr. Jörg Isele, der uns am 19.08.2019 im Alter von 61 Jahren für immer verlassen hat.

mehr
Maschinenbautag 2019 - Redtenbacher-Preis
Maschinenbautag 2019 - Redtenbacher-Preis

Im Rahmen des Maschinenbautags am 19.07.2019 wurde der „Redtenbacher-Preis“ an Tessina Helene Scholl für den besten Master-Abschluss verliehen.

mehr
 
Maschinenbautag 2019 - Dr.-Ing. Willy-Höfler-Doktorandenpreis
Maschinenbautag 2019 - Dr.-Ing. Willy-Höfler-Doktorandenpreis

Im Rahmen des Maschinenbautags am 19.07.2019 wurde Dr.-Ing. Simon Waczowicz mit dem „Dr.-Ing. Willy-Höfler-Doktorandenpreis“ für die beste Dissertation ausgezeichnet.

mehr
Semantic CIM2Matpower Best Paper Award
Semantic CIM2Matpower Best Paper Award

Herr Artem Schumilin wurde auf der 7. International Conference on Smart Energy Grid Engineering (SEGE) vom 12-14. August 2019 in Oshawa, Kanada, für seinen Beitrag “Semantic CIM2Matpower: Ontology-Based Network Topology Processor and Converter for CIM Node-Breaker Models” mit einem Best Paper Award ausgezeichnet.

mehr
 
2019 Salem Award
Best Student Research Paper Award

Herr Mahmoud Salem wurde auf der 6. International Conference on Sustainable Design and Manufacturing (SDM-19) vom 4.-5. Juli 2019 in Budapest, Ungarn, für seinen Beitrag „Internet of Things Solution for non-invasive vital data acquisition: A Step towards Smart Healthcare Systems“ mit einem Best Student Research Paper Award ausgezeichnet.

mehr
Wie sich zerstörte Nervenbahnen im Muskel regenerieren

In Zusammenarbeit mit Kollegen aus Heidelberg und Basel konnte die Gruppe ML4HOME eine Arbeit über die Funktion von spezifischen Proteinkomplexen bei der Heilung im Körper veröffentlichen.

mehr
 
KIT baut mit HAICU KI-Forschungskompetenz aus

Mit dem Projekt HAICU (Helmholtz Artificial Intelligence Cooperation Unit) der Helmholtz-Gemeinschaft, an dem auch das SCC und das IAI beteiligt sind, baut das KIT seine herausragende Forschungskompetenz in der Künstlichen Intelligenz (KI) weiter aus.

mehr
IMG-20190410-WA0008
Global Energy Prize Summit

Am 10.04.2019 wurde Alexander Murray im Rahmen des VIII Global Energy Prize Summit zum Gewinner der Global Energy Youth Talks gekürt.

mehr